Im Reich des GlücksJägers

Glück ist: alte Reben, viel Handarbeit und ansonsten Liebe.
Das ist der Grundstock für unsere Weine.

Unsere Ahnen waren allesamt Bauern: Getreide, Gemüse, Obst, Kartoffeln, Wein und Viehwirtschaft haben stets ihr Leben bestimmt. Viele Hände haben mit viel Mühe jedes Jahr gesät, auf den Äckern gearbeitet, geerntet - jahrein, jahraus. Dies wollen wir im Reich des GlücksJägers auch weiterhin leisten.

Die schönsten, reifsten, prächtigsten Trauben, spontanvergoren, ohne Hilfsmittel und Filtration. Per Hand, natürlich, auf die Flasche gezogen. Das ist Ehrensache. Weine mit Charakter, Stil und Ausstrahlung. Glück. Gefunden.